Home Profil Dienstleistung Management Referenzen Links
 

MANAGEMENT
»
INTERNATION.

 NATIONAL



Wir beraten Sie bei der Vorbereitung und Duchführung Ihrer Auslands-
Investitionen insbesondere in Ländern der Dritten Welt und Osteuropa.

Joint Venture Beratung

Wir beraten kleine und mittelständische Unternehmen bei ihren Globalisierungsstrategien
insbesondere durch Beratung der in- und ausländischen Joint Venture Partner.
Schwerpunktländer unserer internationalen Beratungstätigkeit sind dieEntwicklungsländer in Afrika,
Asien sowie die Reformländer in Osteuropa

  • Unterstützung bei der Investitionsvorbereitung                               
  • Erstellung von Feasibility-Studien                               
  • Standortanalysen                               
  • Partnersuche, Partnerbeurteilung                               
  • Beteiligungs-Controlling                               
  • Financial Engineering                                
  • Überwachung der Projektimplementierung und des Investitionsabschlusses

Fördermittel

Globalisierung gehört heute für viel kleine und mittelständische Unternehmen zur Expansions- und
Überlebensstrategie. Die finanziellen Belastungen der Auslandsaktivitäten können allerdings durch
Nutzung verschiedener Förderprogamme nationaler und internationaler Institutionen erträglicher
gestaltet werden und zwar in der:

    Planungsphase durch

  • Zuschüsse zu Feasibility Studien und der Partnersuche
  • Zuschüsse zu Markt und Sektor Studien
  • Zuschüsse zu Standortvergleichen
  • Mitfinanzierung von Pilot- und Referenzanlagen
  • Mitfinanzierung von Qualifizierungsmaßnahmen und Zertifizierung

    Investitionsphase durch

  • Übernahme einer Beteiligung am Kapital der Projektgesellschaft
    in den geförderten Ländern
  • Mitfinanzierung der geplanten Investitionen in den geförderten Ländern bei einer
    Absicherung im ausländischen Unternehmen (Projektfinanzierung).

Förderprogramme für Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie in den
Osteuropäischen Ländern werden unter anderem angeboten von:

  • Der Bundesregierung
  • Den Landesregierungen
  • Bundeseigenen und europäischen Spezial-Finanzierungsinstituten
  • Der Europäischen Kommission
  • Besonderen Förderungsinstituten der europäischen Länder und der Europäischen Union
  • Spezial-Banken anderer westlicher Länder

Die Antragswege sind sehr unterschiedlich gestaltet. In den meisten Fällen sind die Anträge an die Hausbanken oder die Spezial-Finanzierungsinstitute zu richten.
Wir unterstützen Sie bei:

  • Der Auswahl der für Sie günstigsten Fördermittel und Finanzierungen
  • Der Aufbereitung der von den Institutionen geforderten Unterlagen und Anträge
  • Den Verhandlungen mit den Institutionen
 
© 2011 Voelkl-Consulting.de